Home
Hildegard- Wegscheider - Oberschule Fachbereich Religion

 

 

 

[Home]
[Themen]
[Berliner Modell]
[Projekte]
[Lehrkräfte]
[Europa und RU]
[Fotogalerie]

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Webmaster: Gabriela Bausch

 

 

 

Der Religionsunterricht ist für alle Schülerinnen und Schüler offen, unabhängig davon, ob sie oder ihre Eltern der christlichen Religion angehören oder nicht. In der Regel wird er nach Konfessionen getrennt durchgeführt. Im Unterschied zu den anderen Fächern in der Berliner Schule gilt für den Religionsunterricht das so genannte „Berliner Modell.  Die Teilnahme ist freiwillig. Die Anmeldung zum Religionsunterricht erfolgt durch die Erziehungsberechtigten.

 

Die Themen des Religionsunterrichts richten sich nach den Grundsätzen und Rahmenplänen der jeweiligen Kirchen. Zugleich gibt es vielfältige Verbindungen zu Aufgaben und Themen anderer Fächer. Von elementarer Bedeutung für die Gestaltung der Religionsunterrichts ist die Beteiligung der Schülerinnen und Schüler an der Themenauswahl. Religionsunterricht versteht sich als dialogisch geprägter Unterricht.

 

 

LINKS

www.ekd.de www.kath.de www.aru-online.de www.ekbo.de www.crossbot.de